Warum Bloppys? 2017-08-23T09:12:30+00:00

Ihr könnt es immer noch nicht glauben, dass Ihr beobachtet werden könntet? Das es in der Welt so gemeine Menschen gibt, die Euch ausspionierten wollen? Nein? Überzeugt Euch hier selbst, denn wir haben für Euch einige Schlagzeilen zusammengetragen.

09.08.2017
“Immer häufiger werden Computer und Mobiltelefone heimlich mit Schadprogrammen infiltriert”, sagte Biesenbach der Deutschen Presse-Agentur in Düsseldorf. “Dazu reicht oft schon das Anklicken von Links in Spam-Mails oder das Öffnen infizierter Dateianhänge […]”
>> Zum vollständigen Artikel

28.04.2017
“Im Offenbacher Waldschwimmbad wurde zu Beginn der Freibad-Saison letzten Montag ein generelles Film- und Fotografier-Verbot verhängt (gilt sogar für Schnappschüsse unter Freunden und in Familien) […]”
>> Zum vollständigen Artikel

19.09.2016
“In Regierungsbüros sei das Abdecken von in Notebook-Webcam üblich, sagte Comey. Jeder Rechner mit Webcam ist mit einer Abdeckung ausgestattet, […]”
>> Zum vollständigen Artikel

26.08.2016
“Hacker gehen seit Jahren auf die Jagd nach ungeschützten Webcams im Internet (Hack-the-Cam-Attacken). Dazu brauchen sie keine besonderen Werkzeuge. Eine einfache Suchmaschine reicht.[…]”
>> Zum vollständigen Artikel

25.08.2016
“Betroffen sind im Prinzip alle Systeme”, sagt Kujawa. Auch Windows-Systeme sind anfällig für solche Angriffe. Die IT-Experten Matthew Brocker und Stephen Checkoway haben 2013 gezeigt, dass sie in Apple-Geräte eingebaute Kameras auf diese Weise einschalten konnten. […]”
>> Zum vollständigen Artikel

22.06.2016
“Nein, Webcam-Spionage kann praktisch jeden treffen. Wer sich nicht schützt, riskiert den unfreiwilligen Striptease im Netz. Es gibt zwei[…]”
>> Zum vollständigen Artikel

28.04.2016
“2014 schrieb eine voyeuristische Webseite Schlagzeilen. Sie strahlte Videos Tausender Webcams aus 250 Ländern der Welt aus. Wie sich herausstellte, machten Nutzer auf der ganzen Welt denselben einfachen Fehler, der Hackern Zugriff ermöglichte.[…]”
>> Zum vollständigen Artikel

26.01.2016
” […] vom Kühlschrank über die Kamera und Kinderspielzeug bis hin zu großen Gebäuden oder Fabriken, darunter Atomkraftwerke und Staudämme. Das Problem ist: Alles, was mit dem Netz verbunden ist, kann gehackt werden.”
>> Zum vollständigen Artikel

11.11.2014
“Eine Webseite erlaubt es derzeit jedem, einen Blick in fremde Wohnzimmer zu werfen. Die Seite überträgt die Livestreams hunderttausender ungesicherter Webcams aus 152 Ländern. Insgesamt listet die Seite 73.000 Webcams, darunter über 600 aus […]”
>> Zum vollständigen Artikel

27.08.2014
“Die Übernahme der Kamera, auch „Camjacking“ genannt, kann ganz unbemerkt geschehen. Normalerweise leuchtet das Lämpchen, wenn die Webcam aktiv ist. Doch sogar das lässt sich[…]”
>> Zum vollständigen Artikel

06.01.2014
“Denn es könnte sein, dass die Kamera am Rechner sie gerade gefilmt hat, ohne dass Sie es mitbekommen haben. Sie glauben, wenn das kleine LED-Licht neben der Linse […]”
>> Zum vollständigen Artikel

22.05.2013
“Dieser kann sich zu jeder Tages- und Nachtzeit auf Ihren PC schalten, die Webcam aktivieren und so sehen und hören, was sich vor dem PC […]”
>> Zum vollständigen Artikel

20.03.2013
“[…]inzwischen einen eigenen Ausdruck für Menschen, die PC-Nutzer über die gekaperte Webcam beobachten: “Ratter”. Die meist männlichen Täter beobachten dabei meist Frauen in ihren eigenen vier Wänden, machen Fotos und[…]”
>> Zum vollständigen Artikel

13.03.2013
“Intimste Momente – für jedermann sichtbar. Das Schlimme: Das passiert ständig. Hacker verschaffen sich immer öfter Zugang zu[…]”
>> Zum vollständigen Artikel

So einfach wirst auch Du gehackt!